header




Fachseminare

Generationen-Konflikt & Betriebs-Nachfolge (Wifi Linz)

Das Seminar ist leider bereits ausgebucht.

12. Juni 2013 – Dr. Manuela Mätzener:
Generationen-Konflikt & Betriebs-Nachfolge

Die Wünsche und Vorstellungen zweier Generationen sind meistens sehr unterschiedlich. Dennoch lässt sich ein Übereinkommen finden, damit es gut weitergeht. Wir lassen Sie erleben – wie …

Warum ist das Generationenseminar für Sie sinnvoll? (= Motivation)

ÜbergeberIn: Sie sind in der Lebensmitte angekommen und überlegen, noch etwas Anderes in Ihrem Leben zu machen. Oder Sie sind noch unschlüssig, ob Sie einen neuen Lebensinhalt jenseits Ihres Betriebes werden finden können. Ihr Kind steht / Ihre Kinder stehen schon in den Startlöchern, den Familienbetrieb zu übernehmen. Sie jedoch zögern noch?
ÜbernehmerIn: Sie sind jung, haben Ihre Ausbildung absolviert, waren vielleicht sogar im Ausland, um Erfahrungen zu sammeln und brennen darauf, Ihr erworbenes Wissen endlich in der Praxis anwenden zu können. Am liebsten im elterlichen Betrieb. Und möglicherweise möchten Sie vieles von Grund auf anders machen. Ganz zum Leidwesen Ihrer Eltern.

Was passiert konkret? (= Inhalt)

  • Sie bekommen theoretische Grundlagen vermittelt und können Erfahrungen austauschen.
  • Neben spannenden Übungen erwarten Sie auch Beispiele aus der Praxis.

Wie profitieren Sie vom Generationenseminar? (= Methode)

  • Eine offene und ehrliche Gesprächskultur erleichtert Ihnen nicht nur den Übergabeprozess in Ihrem Unternehmen.
  • Der/die Übergeber/in kann sich eingestehen, dass es eine Zeit danach gibt und dass es erforderlich ist, für diese Zeit im eigenen Verständnis sinnstiftende Tätigkeiten zu entwickeln. Sie können die eigene, wertvolle Ressource in einem geänderten Kontext, in einer veränderten Form dem Unternehmen - also dem eigenen Lebenswerk - weiterhin zur Verfügung stellen.
  • Der/die Nachfolger/in würdigt die Leistungen und das Wissen der vorherigen Generation(en) und verbindet es mit ihrer/seiner Innovationskraft. Dadurch entsteht etwas Neues, etwas ganz Besonderes: die Basis für ein neues Miteinander und für einen wirtschaftlichen Erfolg.

Wer profitiert vom Generationenseminar? (= Zielgruppe)

  • Sie befinden sich in oder vor einer konkreten Übernahme. Ideal ist es, wenn sowohl ÜbernehmerIn als auch ÜbergeberIn das gleiche Seminar besuchen.
  • Auch weichende Erben und andere vom Generationenwechsel Betroffene können wertvolle Erkenntnisse gewinnen.
  • Das Seminar richtet sich weiters an Betriebe außerhalb des Familiensystems – etwa an ÜbergeberInnen und NachfolgerInnen durch Management buy in und out. Das Spezielle am Generationenseminar? (= Nutzen) Beide Generationen bekommen ein klareres Bild, was dieser Wandel im Unternehmen für die jeweils andere Seite – ÜbergeberIn / ÜbernehmerIn – bedeutet. So kann es gut weitergehen. Nutzen Sie die erste Chance! Wir unterstützen Sie dabei, den Generationenwechsel in Ihrem Familienbetrieb erfolgreich durchzuführen.

Ihre Trainerin:
Dr. Manuela Mätzener: Gründerin und Geschäftsführerin von ifub – Institut für Familien & Betriebe, Kommunikationslehrtrainerin und systemischer Coach, Leiterin von Familien-, Struktur- & Organisationsaufstellungen, diplomierte Lebens- & Sozialberaterin und Unternehmensberaterin.


 

 

Ort: WIFI-Oberösterreich GmbH., Wiener Straße 150, 4021 Linz. Lageplan
Datum: Mittwoch, 12. Juni 2013
Zeit: 09:30-13:30 Uhr
Investition: für KMU-News Leser: nur 190,-/Person, anstatt offiziell 290,-
inkl. Getränke, Seminar-Unterlagen, Teilnahme-Zertifikat, sowie inkl. Mittagsmenü im Anschluss an das Fachseminar!

 




Weitere Seminare von diesem Vortragenden


Weitere Seminare von KMU News

 

 



Webdesign & Suchmaschinen Optimierung von web direct
Elektromotoren für Segelyachten: Ecopower - Torqeedo - Minn Kota - Aquamot
Logo-Design & CI by GRAFIFANT Creation. Grafik. Photo
familienurlaub bauernhofImmobilien Murtal